Ihr Weg zum Dienstfahrrad - So geht´s

1. Schritt: Fahrrad aussuchen

- Beim Fachhändler Ihrer Wahl suchen Sie sich Ihr Wunsch-Rad aus. 
- Der Fachhändler erstellt mit der GSK Kundennummer
  München: K173295, Marburg: K177579, Dresden: K178186
  den Leasingvertrag.
- Im Anschluss erhalten Sie alle erforderlichen Unterlagen per E-Mail.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit dem Fachhändler über das Kontaktformular "Händler auswählen" im Händlerverzeichnis. Ihren Fachhändler finden Sie hier:

2. Schritt: Vertragsunterzeichnung

- Nachdem Sie die Zusatzvereinbarung zum Arbeitsvertrag unterschrieben haben, schicken Sie diese gemeinsam mit dem Leasingvertrag an: gsk.dienstrad@gsk.com.
- Nach erfolgreicher Prüfung wird Ihr Leasingvertrag freigegeben.

3. Schritt: Fahrrad abholen

- Nachdem Ihr lease-a-bike Fachhändler mit Ihnen einen Termin vereinbart hat, holen Sie Ihr Wunschrad beim Fachhändler ab und unterschreiben das Übergabeprotokoll.
- Der Fachhändler übermittelt das Protokoll an GSK.

Für die Laufzeit des Leasings wird nun die vereinbarte Leasingrate (ab dem Folgemonat) von Ihrem Gehalt einbehalten, sowie die 1%-Regelung (bereits ab dem aktuellen Monat) für die Versteuerung durchgeführt. Haben Sie Fragen? Melden Sie sich gern: gsk@lease-a-bike.de

Frage von Mr. Leasy:

"Sie wollen mehr erfahren?"

Sie möchten mehr erfahren über Dienstfahrräder? Kein Problem! Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie kompakt und verständlich zusammengetragen.

Ihre Vorteile

Zum Vorteilsrechner

Frage von Mr. Leasy:

"Noch offene Fragen?"

Wir haben an alles gedacht, unsere umfangreichen FAQ bieten zu den wichtigsten Fragen unkomplizierte Antworten. So einfach wie ein Dienstrad!